Diskriminierungskritische Bildungsarbeit ist die Expertise des IDB. Neben Beratungsleistungen bieten wir wissenschaftlich fundierte Fort- und Weiterbildungsangebote sowie Inhouse-Seminare und Vorträge für verschiedene Zielgruppen im Themenfeld Diversität und Diskriminierung an. Darüber hinaus erstellen, evaluieren und begutachten wir Materialien, Konzepte und Projekte.

Material

IDB Paper

  • Nr. 4/2017: Zur Bedeutungsverschiebung des rassistischen Diskurses in Geschichtsschulbüchern der Sekundarstufe II in der Bundesrepublik Deutschland zwischen 1970 und 2010 (Autorin: Josephine Apraku)

 

Folgende Materialien sind unter Mitarbeit des IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung entstanden:

Lehr- und Unterrichtsmaterialien

  • Frieden – Jedes Leben zählt – Unterrichtmaterialien für die Grundschule (2016). Hrsg. Gemeinsam für Afrika e. V. (Autorinnen: Jule Bönkost & Josephine Apraku)

Gespräche (print)

Herausgeber*innenschaften

  • Bookazine „grenzenlos“ zur Ausstellung „Grenzenlos. Kolonialismus, Industrie und Widerstand“ im Museum der Arbeit, Hamburg. Hrsg*in: Josephine Apraku (zusammen mit Christopher A. Nixon und Rita Müller)

Expertisen, Aufsätze und Online-Artikel

  • Privileges of white teachers in schools (2020). In: German Institute for Human Rights (Hrsg.): Standard Human Rights: Addressing the Topics of Flight, Forced Migration, Asylum and Racist Discrimination in Education Practice. Berlin, 45-49 (Autorin: Jule Bönkost)
  • Konstruktionen des Rassediskurses in Englisch-Schulbüchern“ (2020). In: Fereidooni, Karim und Nina Simon (Hrsg.): Rassismuskritische Fachdidaktiken. Theoretische Reflexionen und fachdidaktische Entwürfe rassismusskritischer Unterrichtsplanung. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH; Springer VS, 19-47 (Autorin: Jule Bönkost)
  • Bericht anlässlich des Black History Month (BHM) (2020). heartxwork. (Autorin: Josephine Apraku)
  • Rassismuskritische Bildungsarbeit im Schwarz-weißen Team (2019). In: Bönkost, Jule (Hrsg.): Unteilbar – Bündnisse gegen RassismusMünster: Unrast (Autorinnen: Josephine Apraku & Jule Bönkost)
  • Im eigenen Interesse: weiße Bündnisarbeit in rassistischen Verhältnissen (2019). In: Bönkost, Jule (Hrsg.): Unteilbar – Bündnisse gegen RassismusMünster: Unrast (Autorin: Jule Bönkost)
  • Das Schulbuch – eine rassismuskritische Reflexion (2017). In: Kritische Pädagogik. Eingriffe und Perspektiven H. 4 (Herrschaft Macht Geschichte), 95-108. (Autorin: Josephine Apraku)
  • Rassismuskritik aus weißer Perspektive: Praxis plus Reflexion. In: Detzner, Milena; Drücker, Ansgar und Sebastian Seng (Hrsg.) im Auftrag des Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e. V. (2016): Rassismuskritik. Düsseldorf: Düssel-Druck & Verlag, 95-99. (Autorin: Jule Bönkost)

Videos

Podcasts

  • Rassismus (Teil 1, Teil 2 mit Josephine Apraku). Veggieworld (03.2020)

Dokumentationen